Die Kindertagesstätte "Wißberg-Wölflinge"

Kontakt: Kom. Kindertagesstätte „Wißberg-Wölflinge“

               Stefanie Spiegel, Einrichtungsleitung
               Ringstraße 22
               55578 Wolfsheim

Kinder.jpg
Email schicken

Liebe Eltern, 

liebe Erziehungsberechtigte, 

werdende Eltern, 

liebe künftige Mitarbeiter*innen,  

 

Anvertraut...

...dieser Begriff klingt nach Vertrauen, danach, dass ein Kind sich geborgen fühlen kann. Eine Atmosphäre des Vertrauens ist ein wichtiger Baustein in der Persönlichkeitsentwicklung.

 

Die Kinder erfahren bei uns Geborgenheit, Sicherheit und Stabilität. Wir begegnen jedem Kind mit Achtung, nehmen es ernst und respektieren es in seinen Äußerungen, Fragen, Ängsten und Gefühlen. Auf dieser Basis erleben die Kinder die Kita als ein anregendes und spielerisches Lernfeld, in dem sie sich entfalten können. Gemeinsame Erfahrungen und Auseinandersetzungen mit Regeln und Absprachen ermöglichen allen Kinder eine Entwicklung in individuellem Tempo. Auch wir Erzieher*Innen haben selbst Freude daran, immer wieder mit den Kindern auf Entdeckungsreise zu gehen und neue Lernerfahrungen gemeinsam mit den Kindern zu machen.

Im Rahmen der individuellen Entwicklung bieten wir jedem Kind Hilfe und Regeln an, an denen es sich orientieren und wachsen kann. Wir sehen es als unsere Aufgabe, die Fähigkeiten und Kompetenzen der Kinder zu stärken, zu fördern und zu unterstützen, damit sie zu eigenverantwortlichen, freien und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten heranwachsen können.

Wir leben eine positive Grundhaltung vor, die stetiges Wachsen, Offenheit für Neues und gegenseitiges Lernen beinhaltet. In einer geschützten, liebevollen und offenen Atmosphäre möchten wir die Kinder ein kleines Stück ihres Lebens begleiten und ihnen die besten Möglichkeiten für ihre Persönlichkeitsentwicklung bieten.

Mit der Ihnen hier vorliegende Konzeption wollen wir Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit verschaffen und unsere Arbeit für Sie transparent und greifbar machen. Sie spiegelt unsere Werte wieder und gilt als eine verbindliche Richtschnur für alle unsere pädagogischen Fachkräfte und dient somit der Qualitätssicherung.

 

Da sich jede Gesellschaft und somit auch die Kitas in einem fortwährenden Entwicklungsprozess befinden, muss auch die Konzeption in regelmäßigen Abständen auf Ihre stimmige Abbildung des pädagogischen Alltags überprüft und immer wieder auf den aktuellen Stand gebracht werden. Daher sind „Konzeptionstage“ ein fester Bestandteil unserer jährlichen Terminplanung, um dann die bestehende Konzeption zu reflektieren und weiterzuentwickeln.

Eine partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit und die gemeinsame Verantwortung für ihre Kinder bilden die Grundlage für ein gelingendes Miteinander als Erziehungspartner zum Wohle der Kinder.

Wir freuen uns darauf, Sie und ihre Kinder kennen zu lernen und sind gespannt, was wir alles gemeinsam erleben werden. 

 

Ihre Kita-Leitung mit Team